fabulAPP

Baukasten für digitales Storytelling im Museum

CN0A9877.JPG

Projekte

Das Konzept von fabulAPP basiert auf einer offenen Entwicklungsstruktur. Um die Nachhaltigkeit und Fortentwicklung des Baukastens zu gewährleisten, werden in Folgeprojekten entwickelte neue Funktionen für alle Teilnehmer von fabulAPP verfügbar gemacht.

Pilotprojekte

Während der Pilotphase wurde die Basisanwendung des Baukastens entwickelt. In der Basisanwendung können folgende Informationen abgebildet werden:

  • Basisdaten zum Haus (Adresse, Öffnungszeiten, Eintrittspreise etc.)
  • Impressum und Disclaimer
  • Kurzporträt des Hauses
  • Abbildung von Masterthemen (Träger, Stiftung, Stifter, Künstler etc.)
  • Abbildung von Führungslinien bzw. Touren
  • Orientierung im Gebäude/Gelände
  • Objektdokumentation in Vertiefungsebenen

 Folgende Projekte wurden bereits umgesetzt:

Sollten auch Sie Interesse an der Nutzung von fabulAPP haben, können Sie sich hier für die Teilnahme bewerben. Informationen zu den Workshops finden Sie hier.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren