fabulAPP

Baukasten für digitales Storytelling im Museum

Aschheim – AschheiMuseum

 

Realisierungszeitraum
November 2019 - November 2020

Veröffentlichung
11. November 2020

Herausgeber
AschheiMuseum

Projektbeschreibung

Mit der Anwendung des AschheiMuseums können Besucher*innen die Highlights der Sammlung kennenlernen. Informationen zu den Objekten können sowohl als Audio- als auch als Lesetext abgerufen werden. Ein Lageplan vermittelt einen Überblick über den Rundgang und schafft so Orientierung im Museum.

Wer das Museum lieber auf eigene Faust erkunden möchte, kann über die Funktion „Selbst erkunden“ Informationen zu ausgewählten Objekten nach Bedarf abrufen.

Über das Museum und darüber hinaus

Die App des AschheiMuseums ist nicht nur für die Nutzung während des Besuchs gedacht, sondern erlaubt ihren Nutzer*innen auch, den Museumsbesuch vorzubereiten. So finden sich in der App hilfreiche Informationen zu Anfahrt, Öffnungszeiten und Zugangssituation.

Da die App auf das eigene Smartphone heruntergeladen werden kann, kann sie auch außerhalb des Museums genutzt und der Besuch zuhause nachbereitet und vertieft werden.

Auch über das Museum hinaus gibt es in Aschheim einiges zu entdecken: Der Bereich „Aschheim erkunden“ lädt dazu ein, dem Museumsbesuch einen Spaziergang durch den Ort anzuschließen und weitere Sehenswürdigkeiten zu besuchen. 

 

Technische Informationen


Betriebssysteme
Android, iOS

Download
Die Anwendung "AschheiMuseum" kann aus den App Stores auf ein Smartphone heruntergeladen werden. Klicken Sie dafür auf eines der Logos (Google Play Store für Android, App Store für iOS), dann werden Sie automatisch weitergeleitet.


Hier werden Sie auf die Web-seite des AschheiMuseums weitergeleitet.