fabulAPP

Baukasten für digitales Storytelling im Museum

Welche MitarbeiterInnen brauche ich im Projekt?


In jedem Fall brauchen Sie einen Projektleiter, der nach innen und außen Ansprechpartner für die geplante Anwendung ist. Außerdem benötigen Sie Personal für die Erstellung des Grobkonzepts, für die Entwicklung des Feinkonzepts sowie für die Ausarbeitung der Inhalte. Das Einpflegen dieser Inhalte in das Content-Management-System kann ggf. auf der Basis von Praktika oder Werkverträgen durch Studenten erfolgen. Projektbezogen können bei der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern hierfür Zuschüsse beantragt werden.

Zudem brauchen Sie Ressourcen für die Auswahl der Bilddateien und die Klärung der Bildrechte. Es empfiehlt sich, die Erstellung von Audio-, Video- und Bild-Beiträgen an externe Experten zu vergeben, ebenso die Gestaltung der Pläne o. ä. Entstehende Kosten sind vom Museum zu tragen.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung