fabulAPP

Baukasten für digitales Storytelling im Museum

Presse – Der fabulAPP-Newsroom

Herzlich willkommen im Pressebereich von fabulAPP, unserem Angebot für Journalist*innen, Blogger*innen und Multiplikator*innen.

Hier finden Sie Presseinformationen und Pressebilder zu fabulAPP Baukasten für digitales Storytelling im Museum, die Sie für Ihre aktuelle Berichterstattung unter Nennung der angeführten Copyrights kostenfrei verwenden können. Bei einer anderweitigen Nutzung bitten wir Sie, selbständig die Fragen des Urheber- und Nutzungsrechts zu klären. Lassen Sie uns gerne nach Veröffentlichung einen Beleg oder Link zu Ihrem Beitrag zukommen!

Sie benötigen mehr Hintergrundinfos, Bildmaterial, O-Töne oder eine*n Interviewpartner*in? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf – wir freuen uns, Ihnen einen Einblick in das Programm fabulAPP zu geben!

Für allgemeine Auskünfte zur Arbeit der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern besuchen Sie bitte den Pressebereich der Landesstelle.  

Aktuelle Presseinformationen

18.01.2022
Pressekonferenz „APP für das Gäubodenmuseum“ in Straubing
Eine App fürs Museum: Das gab es in Straubing bislang nicht! Die nun realisierte digitale Anwendung ist etwas Besonderes. Die Inhalte können vom Besucher über das Smartphone abgerufen werden und öffnen sich auf dem Handy dank einer neuartigen Indoor-Navigation selbstständig bei Betreten eines Raumes! 

 Pressemitteilung (PDF, nicht barrierefrei)

Dr. Dirk Blübaum, Leiter der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen spricht im Gäubodenmuseum Straubing über fabulAPP.

 Foto (JPEG, 72 dpi)

© Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern / Wiltrud Barth

v.li.n.re.: Dr. Dirk Blübaum, Leiter der Landesstelle, Oberbürgermeister Markus Pannermayr, Dr. Ingo Krüger, Geschäftsführender Vorstand der Bayerischen Sparkassenstiftung, Prof. Dr. Günther Moosbauer, Leiter des Gäubodenmuseums, Walter Strohmaier, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Niederbayern-Mitte und Bundesobmann der deutschen Sparkassen, sowie Prof. Dr. Frank Deinzer, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Scheinfurt, freuen sich über die Veröffentlichung der App.

 Foto (JPEG, 72 dpi)

© Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern / Wiltrud Barth

Screenshot aus der App des Gäubodenmuseums Straubing: Wenn sich die User*innen in der Nähe eines Objekts der Tour befinden, öffnet sich ein Pop up-Fenster mit den entsprechenden Informationen.

 Foto (JPEG, 72 dpi)

© Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern / Wiltrud Barth


Allgemeine Presseinformationen

Texte

Bilder

⤓ Foto (JPEG, 72 dpi)

© Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern / Sebastian Lehner

⤓ Foto (JPEG, 72 dpi)

© Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern / Sebastian Lehner

⤓ Foto (JPEG, 72 dpi)

© Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern / Sebastian Lehner

⤓ Foto (JPEG, 72 dpi)

© Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern / Sebastian Lehner


fabulAPP in den Medien

2022

2021

2020

2019

  • Ausgezeichnetes Projekt: Mit Vera durchs Werkstor. Geretsrieder Gymnasiasten haben eine App erfunden, die einen persönlichen Zugang zur Geschichte Föhrenwalds und Waldrams ermöglicht. Dafür haben sie einen Preis des Bundespräsidenten gewonnen. (Süddeutsche Zeitung, 24.09.2019)

Die Landesstelle im Netz

Auf der Website der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen finden Sie Informationen zur Zusammenarbeit der Landesstelle mit den Museen in Bayern.

Der Infopoint Museen & Schlösser in Bayern, eine Einrichtung der Landesstelle für interessierte Museumsbesucher*innen, informiert vor Ort im Alten Hof sowie im Netz zu den mehr als 1.350 Museen und Schlössern.

#MuseenInBayern #fabulAPP

Im Museumsportal finden Sie eine Übersicht über die nichtstaatlichen Museen in Bayern.

                                                                                            

Ihr Kontakt

Wiltrud Barth M.A. 
Projektleitung

Dienststelle Weißenburg
wiltrud.barth@blfd.bayern.de
+49 9141 700 94 19

Postanschrift

Landesstelle für
die nichtstaatlichen
Museen in Bayern
Projekt „fabulAPP“

Obere Stadtmühlgasse 1
91781 Weißenburg