fabulAPP

Baukasten für digitales Storytelling im Museum

Graf-Luxburg-Museum (Multimediaguide)

 

Screenshot_20210430-202200_Graf-Luxburg-Museum.jpg

Realisierungszeitraum
März 2019 - März 2021

Veröffentlichung
März 2021

Herausgeber
Graf-Luxburg-Museum, Bad Bocklet

Projektbeschreibung
Mit der App des Graf-Luxburg-Museums in Aschach im unterfränkischen Bad Bocklet nahe Bad Kissingen ist ein Multimediaguide entstanden, mit dem die App-Nutzer*innen die Möglichkeit haben, auf einen etwa einstündigen Besuch bei den ehemaligen Bewohner*innen des Schloss Aschach, der gräflichen Familie von Luxburg, vorbeizukommen.

Der Schlossverwalter Ernst Schramm führt die Besucher*innen zusammen mit einer Erzählerin in zwei unterschiedlichen Rundgängen durch die Räumlichkeiten der Sommerresidenz der Grafen, zeigt deren beeindruckende Kunstsammlung und plaudert zudem ein wenig aus dem Nähkästchen.

Sharing is caring!
Ein Highlight der Museumsapp ist eine digitale Postkarte, ein Selfie-Feature, mit dem sich die User*innen mittels der Frontkamera ihres Smartphones in ein historisches Postkartenmotiv hineinfotografieren können und welches im Anschluss via Messenger oder Social Media geteilt werden kann. Eine weitere Funktion, die es den Nutzer*innen ermöglicht, Familie und Freund*innen am Museumsbesuch teilhaben zu lassen, sind verschiedene Audiogrüße mit Originalzitaten der gräflichen Familie, die ebenfalls per Nachricht versendet werden können.

Rundgänge für unterschiedliche Bedürfnisse
Die Nutzer*innen können zwischen zwei verschiedenen Rundgängen durchs Schloss wählen. Alle, die gut zu Fuß sind, können den "Rundgang durchs Schloss" wählen, bei dem die ein oder andere Treppe genommen werden muss. Für diejenigen, die mit Rollator, Rollstuhl oder anderen Gehhilfen unterwegs sind, wurde ein barrierearmer Rundgang konzipiert. Mit dem Ziel, den Museumsbesuch so inklusiv wie möglich zu gestalten, sollen perspektivisch weitere Rundgänge in die App integriert werden, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Besucher*innen abgestimmt sind.

 

Screenshot_20210430-202141_Graf-Luxburg-Museum.jpg

Screenshoots Graf-Luxburg-Museum.png

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung