fabulAPP

Baukasten für digitales Storytelling im Museum

Workshop 1: Digitale Anwendungen im Museum

Im ersten Workshop „Digitale Anwendungen im Museum“ setzen sie sich nach einer Einführung in digitale Anwendungen intensiv mit den Grundlagen und Rahmenbedingungen erfolgreicher digitaler Angebote für mobile Endgeräte auseinander. Sie lernen theoretische Grundlagen, Voraussetzungen und praktische Hilfsmittel für die Entwicklung nachhaltiger Konzepte und die Produktion hochwertiger Multimediainhalte kennen. Außerdem wird erläutert, wie die Umsetzung einer Anwendung mit fabulAPP geschehen und was der Baukasten funktional leisten kann.

Wie geht es nach diesem ersten Workshop weiter?

Nach dem Workshop erstellen die Teilnehmer*innen ein erstes App-Konzept, welches in der Folgeveranstaltung (Workshop 2: „Digitales Storytelling & Drehbucherstellung für Ihre App“) weiter ausgearbeitet und in ein Drehbuch überführt wird. In der dritten Veranstaltung der Reihe („Lehrgang: Das CMS von fabulAPP“) werden die Teilnehmer*innen mit dem Content-Management-System (CMS) von fabulAPP vertraut gemacht, um im Anschluss daran die App technisch final umzusetzen.


Wie kann ich mich für die Teilnahme am fabulAPP-Workshop-Programm bewerben?


Wenn Sie Interesse daran haben, eine digitale Anwendung mit fabulAPP zu erstellen, informieren Sie sich über Anforderungen, Termine und die weitere Vorgehensweise bitte hier.

Diese Seite teilen